Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltung abgesagt!!! – Theateraufführung „Draußen vor der Tür“

18. Januar - 20:00 - 22:30

Die Theateraufführung muss leider entfallen!

Das Hessische Landestheater Marburg hat uns heute Nachmittag leider mitgeteilt, dass es wegen der aktuellen Wetterlage nicht nach Dillingen reisen wird. Daher muss die für morgen geplante Aufführung von „Draußen vor der Tür“entfallen. Wir bedauern dies und bitten Sie darum, sich für eine mögliche Kartenrückerstattung mit unserem Kulturring in Verbindung zu setzen, Telefon 09071/54-197.

von Wolfgang Borchert

Das Hessische Landestheater Marburg präsentiert im Dillinger Stadtsaal das bekannte Antikriegsstück „Draußen vor der Tür“

Ein Mann kehrt aus der Kriegsgefangenschaft zurück. Beckmann ist sein Name. Er kehrt zurück in der Hoffnung auf einen Neuanfang. Nach seiner Rückkehr begegnet er einem Menschen nach dem anderen. Er sieht viele Türen. Viele davon erkennt er wieder. Doch eine nach der anderen schließt sich. Und am Ende muss er draußen vor den Türen bleiben. Das tiefe, kalte, dunkle Elbwasser fließt und wartet. Beckmann kehrt aus dem Krieg zurück, ohne Vorname und gequält von der Frage nach der Verantwortung. Die Grenzen zwischen Realität und Alptraum verschwimmen. Oder ist der Alptraum zur Realität geworden?

Das von Wolfgang Borchert in nur acht Tagen geschriebene Drama DRAUSSEN VOR DER TÜR wurde 1947 uraufgeführt, ist seitdem vielfach neu interpretiert worden und wurde als „Antikriegsstück schlechthin“ beschrieben. Der Autor erlebte den Erfolg nicht mehr, da er einen Tag vor der Uraufführung starb.

DRAUSSEN VOR DER TÜR schildert eine zeitlose Geschichte von Menschen, die aus den Kriegen zurückkehren, verwundet und in vielerlei Hinsicht vernarbt. Dies ist ein Karussell der Albträume, das sich immer weiter dreht. Das Karussell beschleunigt sich, und die Landschaften der Angst, der Hoffnung, des Realen und des Fiktiven vermischen sich. Die Elbe quasselt weiter .

DRAUSSEN VOR DER TÜR ist für alle Menschen ab 14 Jahren, die weiter auf Frieden hoffen. Für alle, die nicht wegschauen wollen und den Versuch machen wollen, mit den Verwundeten der Gegenwart zusammenzuleben.

Karten können im Bürgerbüro, online unter www.ticket-dillingen.de oder postalisch auf Rechnung unter 09071/ 54 197 bzw. -292 bestellt werden.

Der Kartenvorverkauf startet am 01. Dezember 2023.

Link zum Ticketshop
Link zum Ticketshop

Details

Datum:
18. Januar
Zeit:
20:00 - 22:30

Veranstalter

Kulturring Dillingen
Telefon
09071 54 197
E-Mail
kulturring@dillingen-donau.de

Veranstaltungsort

Stadtsaal am Kolpingplatz
Adolph-Kolping-Platz 1
Dillingen, 89407 Deutschland
Google Karte anzeigen